Loading...

150-Jahr-Jubiläum

Eine unglaubliche Zahl eigentlich. Kaum vorstellbar, was es damals hieß, einen Musikverein zu gründen und zu betreiben. Bei unserem Frühjahrskonzert am 7.4.2018 um 20:00 im Gemeindesaal Buch möchten wir auf die letzten 60 Jahre unseres Vereins zurückblicken. Darum haben wir einige stimmige Stücke aus den Schaffensperioden der letzten 3 Kapellmeister Otmar Eberle, Werner Böhler und Stefan Meusburger sowie unseres jetzigen Kapellmeisters Magnus Lässer ausgewählt, die wir zum Besten geben werden.

Otmar Eberle 1952-1994

Als jüngster Kapellmeister Vorarlbergs seiner Zeit übernahm Otmar Eberle 1952 im Alter von 19 Jahren das Kapellmeisteramt beim Musikverein Buch und übte diese Tätigkeit unglaubliche 42 Jahre lang aus. In dieser Zeit machte er aus einer kleinen Dorfkapelle mit 18 aktiven Musikanten einen angesehenen Musikverein. Nach Beendigung seiner Kapellmeistertätigkeit im Jahr 1994 konnte Otmar auf viele Erfolge bei Marsch- und Konzertwettbewerben zurückblicken und übergab den MV Buch mit seinen mittlerweile 45 Mitgliedern an Werner Böhler.

Werner Böhler 1994-2007

Werner Böhler trat in die Fußstapfen von Otmar und entwickelte die musikalische Qualität des MV Buch stetig weiter. Auf die Frage nach den Highlights seiner Kapellmeistertätigkeit beim MV Buch meint er: „So viele Highlights in so vielen Jahren!“ und erwähnt die jährlichen Konzerte sowie die besonderen Erfolge (Stufensiege) in Mellau 1997 und Reuthe 2006.

Stefan Meusburger 2007-2015

Stefan Meusburger übernahm 2007 mit dem MV Buch einen Verein, den Werner Böhler während seiner Kapellmeistertätigkeit zu einer „C-Musig“ gemacht hatte. Stefan war nach 139 Jahren Vereinsgeschichte der erste auswärtige Kapellmeister, der diese Tätigkeit länger als 3 Jahre ausübte. Sein Highlight: „Mein Buch-Highlight war unser Musical „Marie im Buchenwald“. Für mich war es etwas Besonderes, den Zusammenhalt aller Beteiligten zu erleben. Weil wir Menschen für unsere Entwicklung das Gegenüber einfach brauchen, ist es schön zu erkennen, dass das Ganze letztendlich mehr ist als die Summe der Einzelteile.“

Magnus Lässer seit 2015

2015 übergab Stefan Meusburger den MV Buch an Magnus Lässer. Dieser war kein unbekanntes Gesicht in Buch, hatte er den Verein doch im Jahr 2007 schon einmal kurze Zeit geleitet, bevor Stefan Meusburger das Kapellmeisteramt übernahm. In seiner bisher sehr kurzen Kapellmeistertätigkeit beim MV Buch konnte er schon tolle Erfolge bei diversen Wettbewerben erreichen. Ein Highlight für ihn, das bald vor der Tür steht, wird sicher das 51. Bregenzerwälder Bezirksmusikfest werden.

4 Kapellmeister

3 „goldene Musikanten“

7 ausgewählte Stücke aus 60 Jahren Vereinsgeschichte

EIN außergewöhnliches Jubiläumskonzert!

Wir freuen uns auf viele Besucher!

PS: Auch heuer veranstaltet der MV Buch wieder den traditionellen Ostermontagsfrühschoppen mit Krainerbluat am 2.4.2018 um 10:00 im Gemeindesaal Buch. Lasst euch dieses „Vorgeschmackserlebnis“ auf das 51. Bregenzerwälder Bezirksmusikfest nicht entgehen!

2018-03-29T15:09:51+00:00